1953

Die Anfänge

Frau María Cruz Beitia Ruiz und ihre tochter frau Josefa Ballugera Beitia starteten ihr handelsgewerbe mit der gründung einer textilfirma, die sie “Lucien”, nannten. Die firma spezialisierte sich auf strickwaren für neugeborene.

icono
1960

Spezialisierung

Wird die produktion von baby- und wickeldecken eingeführt. Diese produktion nimmt bald einen bedeutenden platz im gesamten umsatzvolumen der firma ein. Dies führt zur gründung einer neuen firma mit dem namen
“Babey Artesanía Infantil”.

Es handelt sich um ein familien-einzelzunternehmen. Firmeninhaber ist immer noch frau María Cruz Beitia Ruiz.

icono
1970

Ein privates Unternehmen

Frau Josefa Ballugera Beitia wird neue firmeninhaberin. Der firmenname
“Babey Artesanía Infantil”, sowie die rechtsform der firma (privates familienunternhemen) wird beibehalten.

icono
2000

Kommanditkapital

Wird das familienunternehmen in eine aktiengesellschaft umgewandelt und trägt die firmenbezeichnung
Eurobabey, S.L. Mit diesem firmennamen führt sie heutzutage ihre tätigkeit fort.

icono

Kontakt

EUROBABEY, Avda. Burgos nº 4, 26007 Logroño (La Rioja) · Spanien
TEL.: (+34) 941 225 294 · FAX: (+34) 941 206 292
M: babey@eurobabey.com

FEDERCalcco